Eutychios of Alexandria

   Melkite bishop of Alexandria (qq.v.) from 935-940 who wrote a world chronicle (q.v.) in Arabic from Adam to 938. It reports important Byzantine affairs (e.g., Byzantine Iconoclasm [q.v.]) and coordinates the chronology (q.v.) of Byzantine imperial reigns with those of the eastern patriarchs and caliphs (qq.v.).

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Eutychios von Alexandria — (eigentlich Sa’id ibn Batriq; * 876/77 in Fustat, heute Kairo; † 11. Mai 940 in Alexandria, Ägypten) war melkitischer Patriarch von Alexandrien (933 bis zu seinem Tod) und Verfasser mehrerer Schriften. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Eutychios — (lat. Eutychius) ist der Name mehrerer Personen: eines christlichen Märtyrers im 4. Jahrhundert, siehe Eutychios (Märtyrer) eines Patriarchen von Konstantinopel im 6. Jahrhundert, siehe Eutychios (ökum. Patriarch) eines Exarchen von Ravenna im 8 …   Deutsch Wikipedia

  • Eutychĭos — Eutychĭos, Patriarch der orthodoxen Kirche zu Alexandria von 933–940, eigentlich Said Ibn Batrik, geb. 876 zu Fostat in Ägypten, schrieb arabisch: »Nothm el Gauhar«, d. h. Perlenschnur, eine chronikartige, viel Unglaubliches enthaltende Welt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der orthodoxen Patriarchen von Alexandria — Die folgenden Personen waren Patriarchen und Päpste des griechisch orthodoxen Patriarchats von Alexandria und Ganz Afrika. Die Patriarchen vor der Kirchenspaltung durch das Konzil von Chalcedon stehen in der Liste der Patriarchen von Alexandria.… …   Deutsch Wikipedia

  • Patriarch Eutychius of Alexandria — Infobox Patriarch name=Eutychius church=Greek Church of Alexandria see= patriarch of= birth name= enthroned=933 ended=940 predecessor=Christodoulus successor=Sophronius II birth date=876 birth place=Fustat, Egypt death date=death date|940|05|11… …   Wikipedia

  • Eutychius — Eutychios (lat. Eutychius) ist der Name mehrerer Personen: eines christlichen Märtyrers im 4. Jahrhundert, siehe Eutychios (Märtyrer) eines Patriarchen von Konstantinopel im 6. Jahrhundert, siehe Eutychios (ökum. Patriarch) eines Exarchen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Eu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Melchiten — Die Melkitische Griechisch Katholische Kirche (auch: byzantinisch katholische Kirche im Nahen Osten) ist eine mit der Römisch katholischen Kirche unierte Katholische Ostkirche. Im Libanon ist sie die drittgrößte Kirche. Das Wort Melkiten stammt… …   Deutsch Wikipedia

  • Melkitische Rum-Katholische Kirche — Die Melkitische Griechisch Katholische Kirche (auch: byzantinisch katholische Kirche im Nahen Osten) ist eine mit der Römisch katholischen Kirche unierte Katholische Ostkirche. Im Libanon ist sie die drittgrößte Kirche. Das Wort Melkiten stammt… …   Deutsch Wikipedia

  • Melkitische griechisch-katholische Kirche — Die Melkitische Griechisch Katholische Kirche (auch: byzantinisch katholische Kirche im Nahen Osten) ist eine mit der Römisch katholischen Kirche unierte Katholische Ostkirche. Im Libanon ist sie die drittgrößte Kirche. Das Wort Melkiten stammt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.